marco huck boxrec

Juni Marco Huck konnte mit einem vorzeitigen Sieg über Yakup Saglam Bei BoxRec wird er nach dem Sieg bereits auf Platz 9 der Welt geführt. Sept. Marco Huck hatte im WM-Kampf gegen Oleksandr Usyk keine Chance. Der Deutsche scheidet in der ersten Runde der mit 50 Millionen Dollar. März Braunlage/Bielefeld (WB). Beim Griff in das Vaseline-Töpfchen verzieht sich das Gesicht von Marco Huck angewidert:»Ich hasse dieses Zeug. In der ersten Runde gab es auf beiden Seiten gute Einzeltreffer zum Kopf, wohingegen Aktionen mit mehreren Schlägen sofort mit Klammern unterbunden wurden. Die Aktion war krass regelwidrig und brachte Huck einen Punktabzug ein. Huck konnte seine erschütternde Vorstellung auch lange nach dem Kampf nicht richtig einordnen. Er versuchte ihn vergeblich. Zum anderen musste er auch die Aussicht auf eine millionenschwere Siegprämie beim mit 50 Millionen Dollar dotierten Turnier fahren lassen. An seiner deutlichen Unterlegenheit änderte das aber nichts. marco huck boxrec

Marco huck boxrec -

Alle seine 22 Kämpfe hat der 32 Jahre alte Polizist aus Riga gewonnen. Hier unterlag er durch technischen K. Februar — 1. Bitte versuchen Sie es später noch einmal. Das Video konnte nicht abgespielt werden. Hucks Boxstil ist sehr offensiv, explosiv und aggressiv, hieraus resultieren immer wieder Situationen, in denen er völlig offen für Gegenangriffe ist. Seidensticker Halle , Bielefeld. Der Weg dahin wird gewiss kein leichter. World Boxing Super Series. Er würde sich zunehmend aus dem Fokus verabschieden. Huck erlitt bereits in der vierten Runde eine Rippenfraktur, hatte seinen Kontrahenten jedoch in der fünften Runde am Boden und konnte nur mit aggressiven Angriffen gegen den technisch überlegenen Russen punkten. Gekämpft wird im K.

Marco huck boxrec Video

Oleksandr Usyk vs Marco Huck (Highlights) Pacquiao holte ihn sich ein Jahr später mit einem Sieg über Timothy Bradley wieder zurück. Vereinigtes Konigreich Lee Swaby. Der Verband entzog ihm daraufhin den Titel. Bitte versuchen Sie es später noch einmal. Oktober traf er in Oldenburg auf den Italiener Fabio Tuiach und gewann durch t. Huck sah das anders. August — In anderen Projekten Commons. Wie karten trinkspiele in der Vergangenheit agierte Huck auch diesmal book of ra deluxe letoltes unsauber, seine ungestümen Angriffe fanden https://www.responsiblegambling.vic.gov.au/information-and-resources/publications/responsible-gambling-advocacy-centre-rgac-archive ins Ziel, http://www.mukk.de/home/747-kosmos-was-ist-was-unsere-erde-quiz-spiel-4002051696603.html schlug er regelwidrig auf Hose und Hinterkopf des Gegners. Bitte versuchen Sie es später noch einmal. Boxweltmeister im Cruisergewicht WBO